Mobiltelefon
Laptop
Firmenevents

LINDLPOWER Personalmanagement - wir schaffen wirksame Beziehungen! Freude – Klartext – Vertrauen – dafür stehen wir!

Unser Kunde ist eine gesetzliche Interessenvertretung im Gesundheitsbereich, die in der Wiener Innenstadt beheimatet ist. Das zugehörige Fortbildungsinstitut, zuständig für die Aus- und Weiterbildung des gesamten Teams, stellt dabei ebenso eine wichtige Säule dar wie die Abrechnungsstelle als Serviceorganisation. Für diese verantwortungsvolle Stelle suchen wir zum ehest möglichen Eintritt eine motivierte Abteilungsleitung.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Sie leiten die Strukturen, Abläufe und fachliche Mitarbeiterentwicklung der Finanzabteilung, Abrechnungsstelle und IT. Sie bilden den Grundpfeiler für ein effizientes Rechnungswesen und sind maßgeblich für die finanzielle Gebarung der Organisation verantwortlich.
  • Sie übernehmen die finanzrelevanten Agenden der Kammer (Buchhaltung, Rechnungswesen, Controlling) und tragen die Verantwortung u.a. für institutionelle Investments, Fonds, etc.
  • Das Erstellen von Budgets, Bilanzen, Forecasts, Analysen und Reports für das Präsidium sowie das Asset Management gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Weiterentwicklung der Finanzprozesse.
  • In Ihrer Leitungsfunktion übernehmen Sie das Management und die fachliche Führung von rund 25 Mitarbeiter:innen im Bereich Finanzen und IT.
  • Bei Projekten im Finanzbereich erstellen Sie einen Maßnahmenkatalog und übernehmen die Projektleitung, beispielsweise bei der geplanten Implementierung eines professionellen Controllings.
  • Außerdem sind Sie Ansprechperson für Kunden, Behörden, Banken, Steuerberater:innen und Rechnungsprüfer.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung.
  • Erfahrung in der Buchhaltung, im Rechnungswesen und im Controlling sowie Führungserfahrung in einer übergeordneten Funktion für eine vergleichbare Mitarbeiter:innenanzahl sind für diesen Verantwortungsbereich ein absolutes Muss, BMD-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie sind eine ausgeglichene und stressresistente Persönlichkeit mit kreativem Führungsstil, verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und verstehen Dienstleistungsorientierung als Ihren eigenen Qualitätsanspruch.
  • Sie bringen sich proaktiv in der Implementierung von digitalen Arbeitsprozessen und Prozessoptimierungen ein und stehen diesen offen gegenüber. Eine hohe IT-Affinität und fundierte Kenntnisse in MS-Office sowie ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden ebenfalls vorausgesetzt. Außerdem sollte Kommunikationsfähigkeit auf Englisch gegeben sein.
  • Ihre strukturierte sowie genaue Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen, Termintreue und Loyalität runden Ihr Profil ab.
Unser Angebot:
  • Freuen Sie sich auf eine vielseitige, abwechslungsreiche, auf Langfristigkeit ausgelegte und daher zukunftssichere Position.
  • Genießen Sie die Vorteile der guten Erreichbarkeit des Büros in zentraler Lage.
  • Für diese Vollzeit-Position ist ein attraktives Jahresgehalt ab €80.000,-- brutto (kein All-In) vorgesehen; eine angemessene Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.