LINDLPOWER Personalmanagement - wir schaffen wirksame Beziehungen! Freude – Klartext – Vertrauen – dafür stehen wir!

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Credit Management Services und unterstützt in 25 Ländern Unternehmen bei der Verbesserung ihrer langfristigen Rentabilität. Für die österreichische Niederlassung in Wien suchen wir ab sofort nach qualifizierten Mitarbeitern im Bereich Forderungsmanagement um dem hohen Auftragsstand auch in Zukunft gerecht zu werden. Alternativ wenden wir uns auch an KandidatInnen aus den Bundesländern, da unser Kunde hier bis zu 100% Home Office anbietet.  

Ihre Aufgabengebiete:
  • Sie bearbeiten selbständig den gesamten Forderungsprozess in der Mahn-, sowie der vorgerichtlichen Phase.
  • Telefonisch und schriftlich stehen Sie Kunden, Schuldnervertretern, Gerichten und Konsumentenschutzorganisationen zur Verfügung.
  • Verantwortlich sind Sie weiters für Zahlungsmeldungen, Reklamationen und Stellungnahmen.
  • Die Überwachung der notwendigen Fristen sowie die Erstellung von Forderungsabrechnungen runden Ihr Aufgabengebiet ab. 
Unsere Anforderungen:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HAS, etc.)
  • Einschlägige Berufserfahrung (min. 3 Jahre) im Bereich eines Inkassounternehmens bzw. als Kurrentiensachbearbeiter/in setzen wir voraus. 
  • Sie besitzen Kenntnisse im Zivilrecht sowie im Exekutions- und Insolvenzrecht.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse müssen vorhanden sein. Entsprechende Englisch-Kurse werden vom Kunden zur Verfügung gestellt.
Unser Angebot:
  • Jedem neuen Mitarbeiter wird eine umfangreiche Einschulung geboten, gepaart mit zukünftigen internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Flexible Arbeitszeiten, bis zu 100% Home Office und diverse Benefits und Sozialleistungen bieten ein motivierendes Umfeld.
  • Unser Kunde bietet wöchentliche Einzeltrainings zur optimalen Aus- und Weiterbildung an.
  • Diese Position ist bei entsprechender Erfahrung mit einem Gehalt ab € 2.500,-- brutto/Monat (Vollzeitbasis) dotiert. Geboten wird eine marktkonforme Überbezahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung, sowie zusätzlich ein attraktives Prämienmodell.