LINDLPOWER Personalmanagement - wir schaffen wirksame Beziehungen! Freude - Klartext - Vertrauen - dafür stehen wir!

Unser Kunde ist ein gut situiertes Infrastruktur-Unternehmen im oberösterreichischen Zentralraum. Zuverlässigkeit und Tradition zeichnen unseren Auftraggeber gleichermaßen aus wie technologischer Fortschritt und ständige Weiterentwicklung. Zum weiteren Ausbau der öffentlichen Wahrnehmung und zur Unterstützung der PR-Leitung suchen wir eine/n schreibgewandte/n Mitarbeiter/in.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Sie verfassen p.r.-Unterlagen und Presseaussendungen, unterstützen die Vorgesetzte bei der Beantwortung von Presseanfragen.
  • Bei Pressekonferenzen und Presseterminen sorgen Sie im Vorfeld für einen reibungslosen Ablauf, monitoren den externen Auftritt und erstellen den Pressespiegel.
  • Das Verfassen von redaktionellen Texten (für Zeitschriften und Newsletter) gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wir Recherchetätigkeiten.
  • Abgerundet wird Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet durch  administrative und organisatorische Aufgaben um der Abteilungsleiten den Rücken freit zu halten.
Unsere Anforderungen:
  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium (im Bereich Medien, Kommunikation oder Vergleichbares) und/oder bringen erste relevante Berufserfahrung oder adäquate Praktika mit.
  • Einen souveränen Umgang mit dem MS-Office Paket, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Medien sowie IT-Affinität setzen wir voraus, Erfahrung mit CMS von Vorteil.
  • Sie denken vernetzt und begeistern neben Kommunikationskompetenz mit Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit.
  • Neben einer positiven Grundeinstellung sollten Sie unbedingt ein/e Teamplayer/in mit einer guten Portion Humor sein.
Unser Angebot:

Freuen Sie sich auf die Mitarbeit in einem krisensicheren und stabilen Unternehmen sowie eine Vorgesetzte mit wertschätzender Kommunikation auf Augenhöhe.
Der Arbeitsort ist öffentlich sehr gut erreichbar, es werden auch Parkmöglichkeiten geboten.
Diese Position ist mit einem Bruttomonatsgehalt von rund EUR 3.000,- dotiert. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist eine marktkonforme Entlohnung vorgesehen (kein AI, keine ÜP).