Unser Kunde ist ein weltweit agierendes Marktforschungsinstitut und zählt zu den führenden Experten in Sachen Datenerhebung- und auswertung. Zur Unterstützung des HR-Teams am Standort 1030 Wien suchen wir ab sofort eine/n HR Mitarbeiter/in mit Personalabrechnungskenntnissen.


 

Ihr Aufgabengebiet:
  • In Punkto Personaladministration sind Sie verantwortlich für die Betreuung des Personalstammdaten- sowie des Zeiterfassungssystems.
  • Sie sind die Schnittstelle zur externen Personalverrechnung und arbeiten an sämtlichen abrechnungsrelevanten Themen mit.
  • Zudem unterstützen Sie bei HR-relevanten Projekten und begleiten die Eintritts-, Austritts- sowie andere HR-Prozesse mit.
  • Außerdem zählt das Erstellen von Auswertungen, das Vertrags- und Officemanagement zu Ihrem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.
Unsere Anforderungen:
  • Wir wenden uns an Kandidaten/innen, die eine abgeschlossene Ausbilung haben, bereits Erfahrung im Personalwesen aufweisen sowie Personalabrechnungs- und Arbeitsrechtskenntnisse mitbringen.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse und einen versierten Umgang mit MS Office.
  • Sie verstehen HR als Dienstleistung, sind belastbar sowie organisiert und systemaffin.
  • Hohe soziale Kompetenz sowie ein ausgeprägtes Kommunikationstalent zeichnen Sie ebenso aus wie eine zuverlässige Arbeitsweise und Dynamik.
Unser Angebot:
  • Freuen Sie sich auf ein wertschätzendes Arbeitsklima, eine Kommunikation auf Augenhöhe und das Ganze in einem humorvollen und fachlich gut aufgestellten Team.
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in dem Sie Ihre Erfahrung einbringen können und Ihre Meinung eine Bedeutung hat.
  • Ein ausgesprochen gut erreichbarer Arbeitsplatz im Zentrum von Wien in einem international tätigen Konzern, in dem Gleitzeit sowie die Möglichkeit teilweise im Home Office zu arbeiten selbstverständlich sind.
  • Diese Position ist mit einem Einstiegsgehalt von EUR 2.860,-- brutto/Monat (Basis Vollzeit 39h) dotiert, wobei je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine entsprechende Überzahlung vorgesehen ist.